Quelle Foto: Medienkompetenzportal NRW
1. Was ist gut? Was passt? Was wollen wir beibehalten?

2. Was müssen wir verändern, anpassen und weiterentwickeln?

3. Welche neuen Angebote müssen wir schaffen?

4. Wo ist dringender Handlungsbedarf?

5. Mit welchen Themen soll sich die Stadt, das Kinder- und Jugendreferat, zunächst befassen?

6. Wie beteiligen wir zukünftig Kinder und Jugendliche an Themen die sie betreffen?


Die letzte Frage wollen wir im Rahmen einer Schülerbefragung bis Ende des Jahres 2017 klären.


Bis dahin gilt nach wie vor:
Das Kinder- und Jugendreferat, die städtischen Mitarbeiter/innen im Gleis 3, Treff 23, Schulsozialarbeit und Mobiler Jugendarbeit, stehen Dir wie gewohnt für Anregungen, Fragen und Kritik zur Verfügung.
Du kannst Dich auch gerne direkt an mich, Markus Mühlbeyer, Kinder- und Jugendreferent der Stadt Neckarsulm, Rathaus, Gebäude C, 1 Stock, Telefon 07132/35-435 wenden. Ich freu mich, Dich kennenzulernen.

Quelle Foto: Freiburg xtra - das Jugendportal

Weitere Infos zur Jugendbeteiligung in Neckarsulm findest Du hier:

Handlungskonzept_Partizipation_Fortschreibung_2.pdf (452 kB)
Blitzumfrage_2013_ASG.pdf (486 kB)
Umfrage_vor_dem_Jugendforum.pdf (56 kB)
World_Cafe_2011_Powerpoint_Kompatibilitätsmodus.pdf (1,1 MB)
Jugendforum 2011
www.lpb-bw.de/lpb_index.html

https://www.servicestelle-jugendbeteiligung.de/

werkzeugbox.jugendgerecht.de/

Weitere Informationen rund um das Thema Beteiligung:

Stand_Jugendbeteiligungsprojekte_LK_HN_2016.pdf (8 kB)
Partizipation_-_Zukunftsplan_Jugend.pdf (1,2 MB)

Und hier sind Links, bei denen Deine Beteiligung gefragt ist:

https://beteiligungsportal.baden-wuerttemberg.de/de/startseite/

https://tool.ichmache-politik.de/

https://www.mitmischen.de/index.jsp